Coaching Ausbildung Erfahrung

Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Coaching Ausbildung berichten hier über ihre Erfahrung mit der Coachingausbildung. Diese Referenzen geben einen Einblick in die verschiedensten Lernerfahrungen. Auch wenn die Berichte von den praxisrelevanten Lerninhalten und dem gelungen Rahmen der Ausbildung erzählen, so verweisen sie doch vor allem auf die wunderbaren Kompetenzen der Teilnehmenden selbst. Nur weil die  Teilnehmenden bereit sind, Ungewohntes zu denken und auszuprobieren, gelingt diese besondere Art der systemisch-lösungsorientierte Coachingausbildung.
Besonders freuen wir uns, dass 100% der Teilnehmenden die Coaching Ausbildung weiterempfehlen. Hier einige Erfahrungsberichte:

“Systemisch-lösungsorientiertes Coaching setzt an, Möglichkeitsräume zu öffnen. Verblüffend ist dabei immer wieder, wie viele es gibt – und wie groß diese sein können: In der Coachingausbildung habe ich wiederholt erfahren, dass nicht nur der Coachee (derjenige, der Unterstützung sucht) seinen Blick auf Situationen verändert, sondern auch der Coach. Denn Coaching, wie es Prof. Dr. Susanne Schönborn lehrt, ist eine Haltung. Eine Haltung, die nicht ich, sondern die mich eingenommen hat, behutsam, kaum merklich, aber umso nachhaltiger. Sie ist geprägt von Empathie und Vorwärtsgewandtheit, die mir auch unabhängig vom konkreten Coaching neue Wege sehen hilft. So wird jeder einzelne Fall zum Erfahrungsprozess. Ungemein wertvoll für meine Arbeit (und darüber hinaus)!”

Marcus Schult, Unternehmensberater und Journalist

“Die Ausbildung hat meine Erwartungen übertroffen und ist in jeder Hinsicht sehr zu empfehlen!
Prof. Dr. Schönborn und ihre Co-Trainer/innen haben die umfangreiche Wissensbasis professionell, kompetent und authentisch vermittelt.
Dank der vielen realen Coaching-Übungen, die vom ersten Tag an stattgefunden haben, ist der Praxistransfer nachhaltig gesichert. Darüber hinaus hat die kleine, intensive Lerngruppe zu einem äußerst wertschätzenden Miteinander beigetragen und der individuellen Entfaltung Freiraum gelassen.

Die Ausbildung hat einen positiven Einfluss auf meine beruflichen Tätigkeitsfelder und hat darüber hinaus wertvolle Impulse für die persönliche Weiterentwicklung gegeben.”

Silke Lucius, HR-Partnerin

“Ich habe, mit für mich großem Gewinn, an der Ausbildung teilgenommen. Die tolle Kombination aus theoretischer Fundierung und praktischem Tun, verbunden mit der Erfahrung und Qualität der Ausbilderinnen, hat mir sehr konkret, neue Wege und Möglichkeiten, auch in meinem jetzigen Beruf, eröffnet.

Die Handlungsoptionen haben sich für mich deutlich erweitert und eingeübte Denk-und Deutungsmuster sind brüchig geworden.

Insofern ist – um ein Bild zu benutzen – die Scheunentür doch ein beträchtliches Stück weiter aufgegangen. Und was kann mehr Spaß machen, als so eine Erfahrung machen zu dürfen.”
Dr. Uwe Rosenfeld, Geschäftsführer Verlage

Mein persönliches Highlight dieses Trainings war die scheinbare Leichtigkeit, mit der die Trainer/innen eine unglaublich produktive, kreative und positive Lern-Atmosphäre geschaffen haben. Als IT-Manager weiß ich, wie schwierig es ist, ein Team dabei zu unterstützen, in einen solchen „Flow“, einen Zustand der höchstmöglichen Produktivität zu kommen.

Unterstützt durch wissenschaftlich fundierter Einführung in Haltung, Sichtweisen und Tools passierte das Entscheidende beim Ausprobieren ab dem ersten Tag und der Projektion des neu Gelernten auf Erfahrungshintergrund und Arbeitsumgebung der Teilnehmer.

Verblüffend waren für mich die Parallelen in Grundannahmen und Menschenbild des systemisch-lösungsorientierten Coaching und „agile Development“, einer Vorgehensweise in innovativen IT-Firmen, die sowohl die Produktivität als auch die Zufriedenheit aller Beteiligten steigert.

Insgesamt hat der Kurs mir vorher ungeahnte Horizonte eröffnet.

Maurice Fischer, Software Development Manager

Nach Beendigung der Coaching Ausbildung Basic sind 3 Monate vergangen und ich kann sagen, dass die Ausbildung sich immer noch entfaltet.

In der Fortbildung von Frau Prof. Dr. Schönborn geht es eben nicht nur um das Erlernen von überraschend wirksamen Fragetechniken – sondern hauptsächlich um die Entwicklung einer speziellen Haltung. Dies hat für mich einen lang anhaltenden Lernprozess in Gang gesetzt. Frau Prof. Dr. Schönborn lehrt und lebt diese Haltung in ihrer Fortbildung. Mit ihrer ebenso wertschätzenden wie authentischen Art holt sie jeden Teilnehmer – mit praxisnahen Beispielen und Übungen aus dem beruflichen Kontext eines jeden – ab.

Die Fortbildung ist eine gelungene Mischung aus fundiertem Wissen sowie realen Coachingsituationen und stellt somit eine sehr gute Ausbildung und Hilfe für einen Coach dar. Es wird eine Coach Mentalität gefördert und nicht nur Coachingtechniken entwickelt. Frau Prof.Dr. Schönborn hat uns ermöglicht, wie ein Coach zu hören, zu sehen und zu denken. Ihr Kommunikationsstil als Senderin und Empfängerin waren ein gutes Vorbild dabei.

Vielen Dank dafür!

Besonders hervorheben möchte ich noch, dass die Coachingausbildung auch sehr gut für Personen mit pädagogisch therapeutischer Ausbildung, die Coaching nicht ausschließlich im betriebswirtschaftlichen Kontext nutzen möchten, geeignet ist Der Seminarort, Villa Orange, Frankfurt, ist aufgrund der ruhigen, angenehmen und meditativen Atmosphäre sehr gut gewählt.

Patricia Herberg, integrative Lerntherapeutin

  • Prof. Dr. Susanne Schönborn - Institut für Coaching und Consulting   IMPRESSUM
Top